Nah am Wasser gebaut …

Knapp am Klischee vorbei …

Waldviertel! Damit assoziiert der kundige Leser gerne sehr viel Landschaft, winterliche Temperaturen für einen Großteil des Jahres, wortkarge Bewohner, die vereinzelt, aber zielorientiert in diesen rauen Gefilden ihrem Tagwerk nachgehen, Beschaulichkeit, die bei „Nichteingeborenen“ nach kurzer Zeit zu undefinierbarer Unruhe führt und die Sehnsucht weckt nach Stau, Lärm, Nachbarn, die man nicht kennt.

Unter der Oberfläche des Waldviertels schlummern, auch bedingt durch die erdgeschichtliche Entwicklung, einige Besonderheiten. Eine davon, nämlich die Quelle eines Urwassers, das noch keinen Kreislauf durchgemacht hat, entdeckte Frau Leopoldine Kloiber, eine sehr vielseitig interessierte Landwirtin, vor mehreren Jahren. Sie beschäftigte sich schon lange mit Schwingungen, mit Erdstrahlung und Wasseradern, mit der Kraft von Edelsteinen und Ähnlichem. Nachdem sie festgestellt hatte, dass das Wasser aus dieser Quelle sehr viele Schwingungen (gemessen nach Bovis) hat und rechtsdrehend ist, ging sie daran, ein Gerät zu entwerfen, mit dessen Hilfe die Informationen und Drehung dieses Urwassers an das im Alltag verwendete Wasser weitergegeben werden könnten. So entstand, in Zusammenarbeit mit bodenständigen Handwerkern und nach mehreren Versuchen, der Prototyp des H2O aktiv. Wasserbelebungsgeräts.

Wir, das H2O aktiv. Team, sind bemüht, mit dem Erbe unserer Tante sorgsam umzugehen und das Thema Wasserbelebung in ihrem Sinne fortzuführen. Leider kann sie nicht mehr persönlich miterleben, dass ihr Wunsch – möglichst viele Menschen sollen zumindest die Möglichkeit haben, sich mit dem Thema Wasserbelebung und den daraus resultierenden Nutzen auseinanderzusetzen – nun ansatzweise mit der Einrichtung dieser Internet-Seite Realität geworden ist.

Mit www.h2o-aktiv.at haben wir zwar den Schritt in die Weiten des Datennetzes gemacht, wir bleiben aber weiterhin in unserem kleinen Dorf am Rande des Waldviertels, bewirtschaften unseren Bio-Bauernhof und warten in Ruhe ab, welche Herausforderungen auf uns zukommen.

Ihr H2O aktiv. Team