Kundenmeinungen.

h2o-aktiv_contentimage_sonnenblume

Naturkosmetik selbstgemacht

Anonym schreibt:

Wer sich mit dem Thema Naturkosmetik auseinander setzt findet ja in Drogeriemärkten, Kosmetikabteilungen und Reformhäusern mittlerweile ein breites Angebot. Trotzdem enthalten viele Produkte synthetische Stoffe, Alkohol oder zumindest Inhaltsstoffe, die die Haltbarkeit gewährleisten müssen. Außerdem ist es viel billiger sich zB: sein eigenes Gesichtswasser zu kreieren. Und Spaß macht es obendrein.

Das in Flaschen abgefüllte stille Quellwasser, H2O-aktiv eignet sich hervorragend für diese Anwendung. Es enthält im Vergleich zum Leitungswasser keine Bakterien, …

h2o-aktiv_contentimage_loewenzahn

Wohlbefinden

Helga WITZMANN aus 3830 Waidhofen/Thaya schreibt:

Seit etwa 15 Jahren leide ich an einer Allergie. Birkenpollen, Haselpollen und Weidenpollen lösen bei mir eine Allergie aus, die sich durch Schnupfen, Schwellung der Augen und Atemnot äußert. Als Kreuzreaktion reagiere ich allergisch auf alle Steinfrüchte, Kernfrüchte und Nüsse.

Vor einiger Zeit bin ich im Gespräch mit einer Arbeitskollegin auf mit H2O aktiv. belebtes Wasser aufmerksam geworden und wollte zumindest versuchen, ob bei Verwendung dieses Wassers sich auch meine allergischen Reaktionen verändern beziehungsweise die Auswirkungen nach dem Verzehr von Obst und Nüssen gemildert werden …

h2o-aktiv_contentimage_wasserhahn

Trinkwasser

Martha und Josef REISSIG – Pensionisten aus 3844 Rudolz schreiben:

Da unser Trinkwasser nicht unseren Anforderungen entsprach, bauten wir in unser Wasserleitungssystem ein H2O-aktiv. Wasserbelebungsgerät ein.

Innerhalb kürzester Zeit war ein Verbesserung der Wasserqualität feststellbar. Das Wasser hatte einen deutlich besseren Geschmack und im Laufe der nächsten Wochen registrierten wir auch, dass die mit diesem Wasser gegossenen Blumen deutlich weniger Dünger benötigten und trotzdem kräftig und farbenfroh aussahen …

h2o-aktiv_contentimage_trinkglas

H2O aktiv. im Wohnungseinsatz

Anonym schreibt:

Seit Mai 2006 habe ich in meinem Haushalt das H2O-aktiv Gerät an meine Wasserleitung angeschlossen. Hat sich einfach so ergeben. Neue Wohnung mit neuer Einrichtung. Deshalb gleich von Anfang an – ein Wasseraktivierungssystem. Und von denen gibt es mittlerweile ja schon einige am Markt. Doch alle halten leider nicht das, was sie versprechen (ob namhaft oder nicht).

Den Tipp von H2O-aktiv habe ich von einem Freund bekommen, der mir anlässlich einer Wein“blind“verkostung in privatem Rahmen zwei Gläser mit identischem Inhalt sprichwörtlich vor die Nase gestellt hat. Nicht nur die Nase auch im Geschmack konnte ich einen Unterschied feststellen. Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste war, dass der Inhalt des einen Glases von ihm sprichwörtlich „manipuliert“ wurde. Er verwendete für ein Glas den H2O-aktiv Energiestab, den er einige Minuten …

h2o-aktiv_contentimage_wasser2

Swimming-Pool

Horst WINKLER – Direktor Seniorenheim Retz aus 3830 Waidhofen an der Thaya schreibt:

Meine Familie und ich wohnen in einem Einfamilienhaus in einer erst vor einigen Jahren entstandenen Siedlung am Rande von Waidhofen a.d. Thaya. An sich waren wir mit dem uns zur Verfügung stehenden Wasser zufrieden, doch mit der Wasserqualität unseres Swimming-Pools hatte ich immer wieder Probleme.

Auf Anraten meines Nachbars beschloss ich, den Pool mit durch H2O-aktiv. belebtem Wasser zu befüllen. Obwohl mein eingebautes H2O-aktiv. Wasserbelebungsgerät nur eine Kapazität von 2.500 Liter pro Tag hat, was ja für den täglichen Bedarf einer vierköpfigen Familie völlig ausreichend ist, befüllten wir den Pool mit einem Fassungsvermögen von ca. 21.000 Liter unter Verwendung von 2 H2O-aktiv …